Skip to main content

Herzlich Willkommen beim Förderverein Friends of HELP a child e.V.

Nachgehende Adoptionsbegleitung und Beratung

Mit Hilfe der staatlich anerkannten Auslandsadoptionsvermittlungsstelle HELP a child e.V. - Kinder finden Eltern - haben seit der Gründung des Vereins 2005 weit mehr als 800 Kinder aus Kenia, Burkina Faso, Mali, Haiti und der Dominikanischen Republik ein neues Zuhause bei ihren Adoptiveltern in Deutschland gefunden.

Ein großes Bedürfnis des 2014 neu gegründeten Fördervereins Friends of HELP a child e.V. ist es, die fachlich niveauvolle und wichtige Arbeit von HELP a child e.V. - Kinder finden Eltern - zu sichern, zu fördern und weiterzuentwickeln.

Foerderverein
Aufgaben des Fördervereins

Das Engagement des Fördervereins bezieht sich vor allem auf die zunehmenden Aufgaben, die mit der reinen Vermittlungstätigkeit nicht direkt verbunden sind:

  • persönliche Begleitung von Adoptivfamilien nach der Adoption
  • Hilfestellung bei adoptionsspezifischen Herausforderungen
  • Zusammenarbeit mit externen Referent:innen zu Themen der Nachsorge (z.B. Trauma, Rassismus etc.)
  • Begleitung von adoptierten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen (z.B. bei der Suche nach den eigenen Wurzeln)
  • Konzeption und Durchführung von Reisen in die jeweiligen Herkunftsländer unserer Kinder
  • Durchführung von Adoptivelterntreffen und Unterstützung bei der Bildung regionaler und/oder länderspezifischer Adoptivelternkreise
  • Netzwerkarbeit, Aufbau von Informationsbörsen etc.
  • Entwicklung neuer Konzepte für die Adoptionsvermittlung von Kindern, z.B. Special Need Kindern

Die Mitarbeiter:innen von HELP a child e.V. – Kinder finden Eltern – widmen sich engagiert und zeitintensiv vieler dieser Tätigkeiten, so dass Adoptivkinder und -eltern davon profitieren können. Es ist die Zukunftsvision von HELP a child e.V. – Kinder finden Eltern, diese Aufgaben mit Leben zu füllen und auszubauen, so dass die immer größer werdende Zahl von Adoptivfamilien und v.a. die heranwachsenden Adoptierten noch besser von den Angeboten profitieren können.

Diese Vision jedoch lässt sich alleine mit den Gebühren für die Durchführung von Adoptionsverfahren im Ausland nicht verwirklichen. Sie braucht andere, zusätzliche Finanzmittel.

Fördern Sie deshalb mit Ihrer Mitgliedschaft oder Spende die Verwirklichung einer Vision, die vor allem Adoptivfamilien und Adoptierten, langfristig aber auch Adoptierenden und zu adoptierenden Kindern zu Gute kommt – frei nach dem afrikanischen Sprichwort:

"Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht dieser Welt verändern."
Sprichwort der Xhosa (Tansania, Südafrika, Botswana und Lesotho)

Fördermitglied kann jede erwachsene Person werden, die die staatlich anerkannte Auslandsadoptionsvermittlungsstelle HELP a child e.V. – Kinder finden Eltern – und vor allem die Begleitung von Adoptivfamilien und Adoptierten nach der Adoption unterstützen und fördern möchte. Spenden können von der Steuer abgesetzt werden.

Antragsformular

Ich möchte Fördermitglied werden und beantrage die Aufnahme in den Verein FRIENDS of HELP a child e.V. und fördere den Verein mit monatlich:

Invalid Input
Invalid Input

Bitte wählen Sie den Zahlungsweg:

Invalid Input

Einmalige Spende

Ich möchte FRIENDS of HELP a child e.V. mit einer einmaligen Spende unterstützen.

Invalid Input
Invalid Input

Adressdaten:

Invalid Input
Bitte geben Sie ihren Namen an.
Bitte geben Sie ihre vollständige Adresse ein.
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Invalid Input
Bitte stimmen Sie den Datenschutzhinweisen zu.
Bitte das Ergebnis als Zahl eingeben.
Satzung

Der Förderverein Friends of HELP a child e.V. wurde am 13.08.2014 in Kaltenengers gegründet.

Der Förderverein Friends of HELP a child e.V. mit Sitz in Kaltenengers, ist beim Amtsgericht in Koblenz unter der VR-Nr. 21253 eingetragen.

Bankverbindung von Friends of HELP a child e.V.

Friends of HELP a child e.V.
'c/o Help a child e.V.
Azaleenstr. 2
56220 Kaltenengers

Bankverbindung:
Sparkasse Koblenz
Konto- Nr. 235 333
BLZ: 570 501 20

IBAN: DE15 5705 0120 0000 2353 33
BIC: MALADE51KOB

Finanzamt Koblenz 22/654/48178

Telefonsprechstunde / Beratung zum Thema Rassismus und Schule

Der Förderverein bietet seit März 2023 1x monatlich eine telefonische Beratung zum Thema Rassismus und Schule an. Wir freuen uns, dass wir dafür den erfahrenen Empowerment Trainer und Lehrer Kamady Fofana gewinnen konnten (seine Webseite: https://www.vielfaltstaerken.com/meine-leistungen/).

Interessierte Adoptiveltern können sich allgemein, präventiv, informativ oder bei ganz konkreten Situationen beraten lassen.

Die Beratung wird 1x monatlich abends von 19:00 bis 20:00 Uhr und von 20:00 bis 21:00 Uhr angeboten. Das heißt pro Abend können 2 Personen beraten werden. Interessierte können sich über die Homepage anmelden oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Bitte geben Sie das Datum und die Uhrzeit an, wir tragen Sie auf eine Liste ein und bestätigen Ihnen den Termin, damit Sie sich entsprechend vorbereiten können. Gerne können Sie uns auch kurz das Thema schildern; wir geben diese Info dann an Herrn Fofana weiter.

Das Angebot ist für Fördermitglieder kostenfrei. Für Nichtmitglieder beträgt die Beratung 75,- €

Die nächsten Termine finden wie folgt statt:

29.04.2024: 19:00 - 20:00 und 20:00 - 21:00 Uhr 

13.05.2024: 19:00 - 20:00 und 20:00 - 21:00 Uhr 

10.06.2024: 19:00 - 20:00 und 20:00 - 21:00 Uhr 

08.07.2024: 19:00 - 20:00 und 20:00 - 21:00 Uhr 

12.08.2024: 19:00 - 20:00 und 20:00 - 21:00 Uhr 

SEPA-Mandat

Gerne können Sie uns ein SEPA-Mandat geben und wir ziehen bequem ein. Das Formular können Sie direkt digital ausfüllen und unterschreiben, alternativ natürlich drucken, ausfüllen und an uns zurücksenden.

SEPA-Basismandat herunterladen

SEPA-Firmenmandat herunterladen