• Home
  • Länder / Adoption
  • Burkina Faso
Burkina Faso

Burkina Faso

Burkina Faso

20,1 Millionen Einwohner

  img tpl bfaso 2Geographische Lage: Burkina Faso ist ein westafrikanischer Staat, der südlich des Nigerbogens liegt und an Mali , Niger , Benin, Togo , Ghana sowie an die Elfenbeinküste grenzt

Größe und Hauptstadt: 274200 km², Ouagadougou

Regierungsform: Republik

Nationalsprache: Mooré, Foulfouldé, Djoula

Amtssprache: Französisch

Klima: Tropisches Klima mit Temperaturen zwischen 35 - 40 Grad Celsius; Wechsel von Regen- und Trockenzeit (Regenzeit Juni bis Oktober)

Bevölkerung: ca. 16 Millionen Menschen (46,2 % unter 14 Jahren); die Bevölkerung umfasst ca. 60 verschiedene ethnische Gruppen. (50% der Bevölkerung gehören der Gruppe der Mossi an).

Religionen: Animisten (44%), Moslems (43%), Christen (13%)

Wirtschaft: Burkina Faso gehört zu den 10 ärmsten Ländern der Welt und zählt zur Gruppe der hochverschuldeten Entwicklungsländer; 60% der Bevölkerung leben unterhalb der Armutsgrenze von 1 USD/Tag.

Soziale Probleme: Armut und Not, ca. 23% der Bevölkerung sind Analphabeten; geringe Schulbildung (ca. 120 Kinder pro Schulklasse); fehlender Zugang zu sauberem Trinkwasser und Strom

Kindersterblichkeit: 19,9 %

Lebenserwartung: Frauen 57 Jahre; Männer 53 Jahre

Tourismus: Die touristische Infrastruktur in Burkina Faso befindet sich, abgesehen von der Hauptstadt Ouagadougou und der zweitgrößten Stadt Bobo-Dioulasso, auf überwiegend einfachem Niveau. Interessante Gebäude in Ouagadougou sind die Große Moschee, der Palast des Mogho Naaba, das Monument des Cinéastes sowie die Kathedrale der unbefleckten Empfängnis.

Währung: FCFA-France (1 Euro = 655,957 FCFA-France)

  img tpl bfaso 3Ländergebühr: ca. 4.800 € (für die Betreuung und Versorgung der Kinder im Kinderheim, sowie Verwaltungskosten für das Adoptionsverfahren in Burkina Faso)

Verwaltungsgebühr: ca. 8.650 € (Überprüfungs-, Vorbereitungs-, Begleitungs- und Vermittlungsarbeit von HELP a child e.V.)

Sonstige Kosten: Übersetzungen, Beglaubigungen und Legalisierungskosten (ca. 1500 €) zzgl. Reise- und Unterkunftskosten im Land

Zuständige Behörde in Burkina Faso: Ministère de la Femme, de la Solidarité Nationale et de la Famille in Ouagadougou

Vermittelbare Kinder: Schwarze Kinder ab ca. 6 Monaten bis 6 Jahren (bei Kindervorschlag); ältere Kinder und „special need“ Kinder (Geschwister, Kinder mit Behinderungen oder leichten bis mittelschweren Erkrankungen oder Entwicklungsverzögerungen)

Gesundheitszustand der Kinder: im Allgemeinen Unterernährung, Eiweißmangel, Krätze, Blutarmut, manchmal Gelbsucht, Atemwegserkrankungen; schwere lebensbedrohliche oder unheilbare Krankheiten sind weitestgehend ausgeschlossen (HIV-Test)

Übliche Dauer des Verfahrens (unverbindlich): Wartezeit bis zur Registrierung bei der zentralen Behörde ca. 1 Jahr und bis zum Kindervorschlag durchschnittlich ca. 3 Jahre; Verfahrensdauer ab Kindervorschlag ca. 10-12 Monate (alle Angaben zur Dauer und zum Verlauf eines Adoptionsverfahrens unter Vorbehalt)

Aufenthalt im Land: Besuchsreise: ca. 5-10 Tage; Abholreise: ca. 14 Tage

Verfahrensablauf:

• Eignungsüberprüfung durch HELP a child e. V. – Kinder finden Eltern und Anerkennung als Adoptionsbewerber
• Zusammenstellung der Papiere mit Hilfe von HELP a child e. V. – Kinder finden Eltern, Übersetzung und Legalisierung der Dokumente
• Versand der Dokumente nach Burkina Faso
• Wartezeit bis zur Einreichung der Akte bei der zuständigen Behörde (IBESR) und auf einen Kindervorschlag
• Möglichkeit, an Seminaren und Treffen von HELP a child e. V. – Kinder finden Eltern teilzunehmen
• Erhalt eines Kindervorschlages über die HELP a child e. V. – Kinder finden Eltern
• Erste Reise nach Burkina Faso zum Kennenlernen des Kindes (Besuchsreise)
• Adoptionsbeschluss nach örtlichem Recht mit starker Wirkung
• Ausstellung eines deutschen Reisepasses durch die deutsche Botschaft in Quagadougou
• Abholung des Kindes in Burkina Faso (Abholreise)
• Nachbetreuung durch HELP a child e. V. – Kinder finden Eltern, Erstellung von verpflichtenden Entwicklungsberichten für die zentrale Behörde in Burkina Faso
• Anerkennungs- und Wirkungsfeststellung durch das örtlich zuständige Familiengericht

Übersetzung der Dokumente: ins Französische notwendig.

  img earth kidsMindestalter für Paare:

Mindestalter: 30 Jahre (ein Partner) Höchstalter: bei Einreichung der Akte bei der Zentralen Behörde in Burkina Faso 49 Jahre (Anerkennung als Bewerber aktuell bis max. 48 Jahre) Ehezeit: mindestens 5 Jahre

Familien mit mehr als einem Kind (leiblich oder adoptiert) werden derzeit nicht akzeptiert.

 

für Alleinstehende Frauen:
werden derzeit nicht akzeptiert.

Burkina Alice4
Burkina Estelle 2k
Burkina Henry 3
Burkina Simone 1
Burkina Abdoulaye 4